HART Stack für ein Gasmessgerät

Neuentwicklung eines Gastransmitters der -in mehreren Varianten- in der Lage ist, Messdaten über verschiedene Sensorschnittstellen aufzubereiten und über analoge und digitale Kommunikationsschnittstellen zu übertragen. Das Gerät wurde nach Aspekten der funktionalen Sicherheit entwickelt und nach IEC61508 SIL 2 zertifiziert. Schwerpunktthema der Beauftragung war hierbei die Implementierung des HART(Highway Addressable Remote Transducer) Stacks, eine Schnittstelle mit der man digitale Daten auf einer bereits vorhandenen 4-20mA Schnittstelle übertragen kann.

hart_protocol_logo

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.